sunhill technologies wird Premium-Sponsor des HC Erlangen

  • Das VW-Tochterunternehmen unterstützt damit einen Erfolgsverein aus der Region
  • Der HC Erlangen kann ab der Saison 2018/19 einen neuen Premium-Sponsor aus der Region in seinen
    Reihen begrüßen.

Ab dem 01. Juli 2018 wird die sunhill technologies GmbH Premium-Sponsor des Handball Bundesligisten. Dies gab Matthias Mandelkow (CEO sunhill technologies) zusammen mit Dr. Carsten Bissel (Aufsichtsratsvorsitzender HC Erlangen), René Selke (Geschäftsführer HC Erlangen) und Adalsteinn Eyjölfsson (Trainer HC Erlangen) auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am 17. Mai 2018 bekannt. Das VW-Tochterunternehmen wird mit seiner App travipay dadurch nicht nur auf dem Handballfeld in der Arena Nürnberger Versicherungen präsenter sein, sondern auch einen Platz auf den Trikots der Handballspieler einnehmen.

„Wir freuen uns natürlich sehr, dass ein so aufstrebendes Unternehmen wie sunhill technologies den HC Erlangen und damit den Handballsport in der Region in diesem Maße unterstützt. Unser neuer Premium- Sponsor hat in den letzten Jahren eine ähnliche Entwicklung wie der HC genommen und ist zu einem Aushängeschild unserer Stadt und der Metropolregion geworden. Hier intensivieren zwei echte Premium-Marken ihre Zusammenarbeit und auf diese kann man gespannt sein“,

meint René Selke, Geschäftsführer des einzigen bayerischen Handball-Erstligisten. Matthias Mandelkow, CEO von sunhill technologies begrüßt den Ausbau des Sponsorings sehr. Denn nach ihm können Unternehmen vom Sport lernen und profitieren: „Beim Sport lernt man die zentralen Fähigkeiten, um als Unternehmer oder auch im Beruf, erfolgreich sein zu können. Mentale Fitness setzt körperliche Fitness voraus.“ Zudem teilen der HC Erlangen und sunhill technologies Eigenschaften, die in beiden Welten zu Erfolg führen. „Der HC Erlangen ist ein Erfolgsteam aus der Region und hat in Deutschland schon in unzähligen Spielen Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Teamgeist bewiesen. Eigenschaften, die wir auch bei sunhill technologies hochhalten und leben. Wichtig war uns zudem, dass
der Verein, wie wir, seine Wurzeln in der Metropolregion Nürnberg hat, die wir immer gerne unterstützen und nach vorne bringen wollen.“

Sunhill technologies läutet mit dem neuen Sponsoring auch eine neue Etappe in der Firmengeschichte ein. Als Start-Up in einem Keller von Bubenreuth gegründet, entwickelte sich das Unternehmen in den letzten elf Jahren zu einem multikulturellen Tochterunternehmen der Volkswagen Financial Services AG mit knapp 100 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und Sitz in Erlangen am Röthelheimpark. Ganz nach den Werten Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Teamgeist wird sunhill technologies auch in naher Zukunft mit dem HC Erlangen Erfolge feiern und ist weiterhin auf der Suche nach neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen (https://sunhill-technologies.com/jobs/ ).