sunhill technologies und der Flughafen Nürnberg starten Kooperation

Kooperation Flughafen Nürnberg

Nürnberg. Der Parkraumanbieter Flughafen Nürnberg Service GmbH und die Technologiefirma sunhill technologies GmbH starten im Frühjahr 2019 eine Kooperation, durch die weitere Parkplätze am Nürnberger Flughafen travipay Kunden von zur Verfügung stehen. 

Im Dezember 2018 zeichneten Matthias Mandelkow, Geschäftsführer von sunhill technologies und Klaus Dotzauer, Geschäftsführer der Flughafen Nürnberg Service GmbH, den Kooperationsvertrag, der den Service am Flughafen Nürnberg weiter ausbaut.

Durch die Zusammenarbeit werden weitere gebührenpflichtige Stellplätze und Parkhäuser am Flughafen Nürnberg den Nutzern und Nutzerinnen der travipay App geöffnet. Mit dem Service travipay Premium können sich Kunden und Kundinnen zum nächstgelegenen Parkhaus navigieren lassen und ohne das Lösen eines Parktickets einfahren. Mit der travipay Card lassen sich die Schranken bei Ein- und Ausfahrt öffnen. Jeder Parkvorgang wird von der App exakt erfasst und bei travipay Premium über Kreditkarte oder per Lastschrift abgerechnet. „Durch die Kooperation mit der Flughafen Nürnberg Service GmbH können wir unseren Kunden und Kundinnen einen weiteren, komfortablen Service anbieten, der besonders am Flughafen zahlreiche Vorteile mit sich bringt: Kein Umweg zum Kassenautomaten und kein Suchen nach Kleingeld mehr. Zudem ergänzt die Parkhaus-Lösung unseren bereits bestehenden Service, der auf den Stellplätzen direkt vor der Ankunft- und Abflughalle verfügbar ist. Hier kann man seinen Parkschein ganz einfach per App lösen und bei Bedarf auch aus dem Flughafen verlängern“, betont Matthias Mandelkow.

Der Parkraumanbieter Flughafen Nürnberg Service GmbH betreibt am Flughafen Nürnberg die gebührenpflichtigen Parkhäuser und Stellplätze mit insgesamt über 9.000 Stellplätzen. Er ist eine Tochter der Flughafen Nürnberg GmbH und ist auf die terminalnahen Parkhäuser und Parkplätze spezialisiert. „Wir freuen uns unseren Kunden und Kundinnen durch die Kooperation mit sunhill technologies einen weiteren Service zu bieten, der die Digitalisierung in der Parkraumbewirtschaftung weiter vorantreibt. Ab Frühjahr 2019 wird es möglich sein kontakt- und ticketlos in die Parkhäuser am Flughafen einzufahren“, so Klaus Dotzauer.

Um den Premium-Service zu nutzen, können sich Kunden unter travipay.com registrieren und die Premium-Mitgliedschaft für 2,49 Euro im Monat abschließen. Diese enthält ein Willkommens-Paket inklusive travipay Card und travipay Sticker. Dieser Premium-Service ist neben dem Flughafen Nürnberg in 300 Parkhäusern deutschlandweit nutzbar. Mehr Informationen unter www.travipay.com/premium.